Skip neues aus der gwrs kißlegg

Neues aus der GWRS Kißlegg

Mein Pudel mag Mudel
Klasse 4c auf Reisen an den Amazonas
by Sabine Jakob - Monday, 16 May 2016, 4:40 PM
 

Die Viertklässlerinnen und Viertklässler spielten mit Freude und Begeisterung der Schulgemeinschaft die Geschichte „Der große Kapokbaum“ vor. Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Buch von Lynne Cherry.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-05-03_kapokbaum_grundschule_kisslegg/thumbs/2016-05-03%2009.17.23%20(deleted%2007c4abddf337fc2f546938cd6d3a0069).jpg„Der große Kapokbaum“ erzählt vom Leben der Tiere auf diesem Urwaldriesen und dessen Bedeutung für diese Lebewesen. Letztendlich wird deutlich, dass nicht nur das Leben der Tiere von tropischen Wäldern abhängt, sondern auch das Leben der Menschen weltweit.

Das Stück bildete einen Teil des Regenwaldprojektes der Klasse 4c und wurde auch schon den begeisterten Familien der Kinder beim Klassenfest vorgespielt.

Read the rest of this topic
(97 words)
 
Picture of Jonas Steinmüller
Dirk Reinhardt stellt sein Buch „Train Kids“ am Schulzentrum Kißlegg vor
by Jonas Steinmüller - Monday, 16 May 2016, 2:51 PM
 

Lesung Dirk Reinhardt Werkrealschule KissleggDer Jugendbuchautor Dirk Reinhardt der bereits vor zwei Jahren mit seinem Jugendroman „Edelweißpiraten“ zu einer Lesung in der Mensa im Schulzentrum war stellte dieses Mal seinen für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten neuen Roman „Train Kids“  in drei Lesungen vor.

In jeweils anderthalb Stunden schaffte es der Autor die Klassen 8 – 10 mit auf eine Reise durch Mittelamerika zu nehmen.Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrkräfte der Real- und Werkrealschule war diese Lesung eine Bereicherung des Deutschunterrichtes. Jetzt gilt es Daumen zu drücken, dass Dirk Reinhardt mit diesem beeindruckenden Jugendroman auch die Jury beeindruckt und den ...

Read the rest of this topic
(111 words)
 
Picture of Florian Borbas
Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage
by Florian Borbas - Sunday, 24 April 2016, 10:47 AM
 
Die WuI-Gruppe der Klassen 8a und 8b führt eine Umfrage zum Konsumverhalten von Jugendlichen durch, das genaue Thema lautet Bluetooth-Lautsprecher. 
 
Dazu bittet die WuI-Gruppe alle Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule an dieser Umfrage teilzunehmen. Zur Umfrage gelangt ihr indem ihr folgende Website öffnet: 
 
 
Die WuI-Gruppe dankt herzlichst allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage.
 
Picture of Doris Kurzhagen, Schulleiterin
Anerkennungsfeier Mitmachen Ehrensache
by Doris Kurzhagen, Schulleiterin - Sunday, 27 March 2016, 4:12 PM
 

Am Dienstag, 22.3.2016 wurde der Erlös der diesjährigen Aktion "Mitmachen Ehrensache" in Höhe von 850 € an den Vorsitzenden des Fördervereins unserer Schule übergeben.

Mitmachen Ehrensache 2016 Werkrealschule Kisslegg32 Schüler und Schülerinnen haben am 5. Dezember in ganz unterschiedlichen Betrieben gearbeitet. Der Förderverein ist an der Finanzierung der Karrierebegleiterin, die allen Werkrealschülern an zwei Tagen der Woche mit Rat und Tat zur Seite steht, beteiligt.

Außerdem unterstützt der Verein den Grundschulchor, gibt Geld, für Klassenfahrten und Ausflüge und vieles mehr.

Herr Mauch als Vorsitzender bedankte sich für diese Spende und versprach auch für die Zukunft Unterstützung. Insgesamt haben alle beteiligten Schulen im ...

Read the rest of this topic
(150 words)
 
Picture of Doris Kurzhagen, Schulleiterin
Gewerbeschau Kißlegg 2016
by Doris Kurzhagen, Schulleiterin - Sunday, 27 March 2016, 3:26 PM
 

Am Samstag den 12. März 2016 haben die Schüler der Klassen 8 und 9 die Gewerbeschau in Kißlegger Schulzentrum besucht.

Gewerbeschau Kisslegg 2016 Werkrealschule Schüler MBKAm frühen Nachmittag haben wir uns mit unseren Lehrern Frau Insam, Herrn Erb, Herrn Fuchs und Herrn Rudolf im Klassenzimmer der Werkrealschule getroffen und sind dann über die Gewerbeschau gelaufen.

Mit Hilfe von Fragebögen erkundete jeder von uns mindestens zwei Betriebe oder Ausbildungsberufe. Wir hatten dafür eineinhalb Stunden Zeit. Es erleichtert uns die Entscheidung für unsere Berufswahl. Die Gewerbeschau war für uns hilfreich und spannend. Die angebotenen Gewerbeschaustände sind für uns besonders interessant, denn die Firmen sind alle am Standort Kißlegg ...

Read the rest of this topic
(121 words)
 
Picture of Jonas Steinmüller
10. Klasse der WRS Kißlegg bei Theaterbesuch
by Jonas Steinmüller - Monday, 22 February 2016, 10:08 PM
 


Im Rahmen der Literaturarbeit besuchten die zehnten Klassen der Werkrealschule Kißlegg das Theaterstück „Tschick“ im Lindauer Theater.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-02-18_theaterbesuch_tschick_werkrealschule/thumbs/tschick2.jpgMit einer fantastischen Leistung überzeugte das Landestheater Tübingen nicht nur die mitgereisten Lehrkräfte, sondern auch die Schülerinnen und Schüler.

Die tollen Eindrücke bereichern die Literaturarbeit im Klassenzimmer und haben das Theaterinteresse einiger Schülerinnen und Schüler geweckt.

 
Mein Pudel mag Mudel
Fröhliches Feiern in der Grundschule
by Sabine Jakob - Sunday, 21 February 2016, 10:52 PM
 

Am Donnerstag, 4. Februar strömten zahlreiche Hexen, Cowboys, Clowns, Superhelden, Katzen und weitere tolle Figuren in die Grundschule.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-02-04_hallenfasnet_hudelmale_grundschule_kisslegg/thumbs/P1090526.JPGEs war der Gumpige und die Kinder und Lehrkräfte warteten gespannt auf die Hudelmale, Reitenderle und Grundholde, die sie von den Mühen der Schule befreien sollten. Bald ertönte die Hudelmusik im Schulhaus und die Narren besuchten alle Klassen, um die beliebten Fasnetsbrezeln zu überbringen und um gemeinsam mit den Kindern zu singen und zu tanzen.

Nach der großen Pause trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kißlegg in der Turnhalle, um beim bunten Programm aller Klassen zuzuschauen, zu schunkeln, zu singen und zu tanzen. Geschmückt ...

Read the rest of this topic
(255 words)
 
Mein Pudel mag Mudel
Schnarragagges – Heidenei!!
by Sabine Jakob - Sunday, 31 January 2016, 9:57 PM
 

Häsvorstellung bei den Erst- und Drittklässlern in der Aula der Grundschule am Freitag, den 22. Januar 2016

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-01-22_haesvorstellung_narrenzunft_kisslegg/thumbs/P1090338_edited.JPGEs ist schon zu einer festen „Vor-Fasnets-Veranstaltung“ geworden, dass die Narrenzunft Kißlegg eine Abordnung ihrer vier „Hästräger“ in die Grundschule schickt. Zum ersten Mal
traten Frau Schleifer als Schnarragagges, Frau Keck als Hudelmale, Frau Malina-Schuwerk und Frau Binder-Müller als Grundholde vor die Schülerinnen und Schüler, die am Freitag morgen in zwei Gruppen aufgeteilt waren. Die erste Gruppe um 9 Uhr bestand aus den drei ersten Klassen und einer Klasse der Förderschule, um 10.00 Uhr durfte die zweite Gruppe, die Drittklässler, in die Aula. Die Gruppen wurden von ihren...

Read the rest of this topic
(606 words)
 
Mein Pudel mag Mudel
Schöne Weihnachtskarten
by Sabine Jakob - Wednesday, 30 December 2015, 10:50 PM
 

Solche schönen Karten entstanden vor Weihnachten im textilen Werken der Klassen 3 und 4 der Grundschule Kisslegg.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/15-12-17_schoene_weihnachtskarten_grundschule_kisslegg/thumbs/2015-12-17%2015.38.37.jpgAngewendet wurden dabei verschiedene textile Techniken wie Häkeln, Stoffdruck, Sticken und Weben. Die Kinder konnten dabei an verschiedenen Stationen arbeiten und waren mit Freude und Eifer bei der Arbeit.

So manches Familienmitglied freute sich an Heilig Abend sicherlich über eine selbst gestaltete Karte.   

 
Picture of Alwin Stöckle
Keine leichte Aufgabe ...
by Alwin Stöckle - Tuesday, 15 December 2015, 8:45 PM
 

... hatte die Jury beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels bei der Bewertung des besten Vorlesers der 6. Klassen.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/15-11-26_vorlesewettbewerb_werkrealschule_kisslegg/thumbs/IMG_1661.jpgIn der Jury saßen Ruth Grabherr, die die Schüler der Werkrealschule als pädagogische Assistentin unterstützt sowie in der Bücherei Kißlegg arbeitet, Frau Gabriele Weyel-Thölke, ebenfalls Mitarbeiterin der Bücherei sowie die ehemalige Besitzerin der Bücherstube Angela Reuß. Monika Karscht setzte sich gegen fünf ihrer Mitschüler durch und nahm die Urkunde und den Buchpreis für die beste Vorleserin mit Freude entgegen.

Nach der Vorstellung eines selbst ausgewählten Titels sowie dem Vortragen einer Textstelle mussten die Schüler auch einen Fremdtext ...

Read the rest of this topic
(243 words)