neues aus der gwrs kißlegg überspringen

Neues aus der GWRS Kißlegg

Nutzerbild Doris Kurzhagen, Schulleiterin
Belobigungen und Preise im Schuljahr 2015/2016 an der GWRS Kißlegg
von Doris Kurzhagen, Schulleiterin - Dienstag, 2. August 2016, 13:58
 

An der Werkrealschule Kißlegg haben die Schüler ihren Abschluss gefeiert. Die Abschlussprüfungen der neunten und zehnten Klassen ergeben einen Gesamtdurchschnitt von 2,7. Das könne sich sehen lassen, sagte Schulleiterin Doris Kurzhagen zufrieden.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-07-22_abschlussfeier_werkrealschule_kisslegg/thumbs/DSC_0697.JPGDank gebührt den Klassenlehrkräften Theresia Insam, Bruno Erb, Karin Korte und Elisabeth Erne und allen an den Klassen unterrichtenden Fachlehrkräften gleichermaßen.

Merve Kecici erhielt aus den Händen von Bürgermeister Dieter Krattenmacher für die Arbeit als Schülersprecherin einen Buchpreis. Dieter Krattenmacher lobte sowohl den Einsatz der Lehrkräfte der Werkrealschule als auch die Begleitung durch die Eltern. Er bekräftigte in seiner ...

Thema vollständig anzeigen 
(245 Worte)
 
Nutzerbild Theresia Insam
9.-Klässler erkunden Berlin
von Theresia Insam - Dienstag, 2. August 2016, 00:01
 

Zusammen mit ihren Klassenlehrern verbrachten die Klassen 9a und 9b vom 11. - 15. Juli eine aufregende und tolle Woche in Berlin und beendeten mit dieser Reise ihre gemeinsame Schulzeit.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-07-13_berlinfahrt_werkrealschule_kisslegg/thumbs/Bild%20050.jpgVieles stand auf dem Programm wie z.B. der Blick vom höchsten Turm Deutschlands, der Gang zum und durch das Brandenburger Tor. Beeindruckend auch das Holocaust-Mahnmal. Natürlich waren die Gedächtniskirche, die Reste der Mauer und der Besuch des Bundestages Orte, die die Berlinbesucher aus Kißlegg außerdem aufsuchten. Viel Spaß hatten die Schüler im Gruselbunker, bei Madame Tussauds, im Olympiastadion, im Mercedes-Museum und beim Shoppen auf dem Kurfürstendamm.

Abends erlebten die Schüler das ...

Thema vollständig anzeigen 
(156 Worte)
 
Nutzerbild Alexander Riedesser, Konrektor
Viertklässler rocken die Turn- und Festhalle
von Alexander Riedesser, Konrektor - Montag, 1. August 2016, 11:59
 

Im Rahmen des Abschlussmusicals der vierten Klassen der Grund- und Werkrealschule Kißlegg am 14.7. 2016 gab es eine regelrechte Invasion der Tiere in der Turn- und Festhalle. Die in Klasse 4 unterrichtenden Lehrer hatten sich dafür entschieden, in diesem Jahr das Musical „Schwein gehabt! – Da rocken ja die Hühner“ zur Aufführung zu bringen.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-07-14_abschlussmusical_schwein_gehabt_onstage_grundschule_kisslegg/thumbs/2016-07-14%2018.58.31.jpgBereits morgens füllte sich die Turn- und Festhalle bis auf den letzten Platz, denn zur ersten Aufführung waren alle Kißlegger Kindergärten, die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule, der Förderschule und der Außenklasse des KBZO, die Oberschwäbischen Werkstätten für Behinderte (OWB) und die Senioren aus dem Altersheim Ulrichspark eingeladen.

Abends ...

Thema vollständig anzeigen 
(438 Worte)
 
Nutzerbild Cathrine Danielle Zimmermann
Besuch des Zeppelinmuseums in Friedrichshafen
von Cathrine Danielle Zimmermann - Sonntag, 24. Juli 2016, 22:28
 

Thema „Erfinder und Entdecker“ in den Klassen 4b und 4c

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-05-13_zeppelinmuseum_friedrichshafen/thumbs/IMG_0303.jpgIm Rahmen des Unterrichts haben sich die Klassen 4b und 4c mit verschiedenen Erfindungen und Entdeckungen beschäftigt – unter anderem mit dem Zeppelin. Da dieser sozusagen vor unserer Haustür erfunden wurde, bot sich ein Ausflug ins Zeppelinmuseum Friedrichshafen sehr gut an.

Die Klassen 4b und 4c unternahmen gemeinsam diesen Lerngang und nahmen zunächst an einer äußerst interessanten Führung durch das Zeppelinmuseum Friedrichshafen teil. Als Abschluss fand hierzu noch ein kreativer Workshop als Abrundung dieses unvergesslichen Tags statt.  

Thema vollständig anzeigen 
(91 Worte)
 
Nutzerbild Johannes Fuchs
Die Klasse 8a im „Ravensburger Haus“ in Steibis
von Johannes Fuchs - Sonntag, 17. Juli 2016, 15:49
 

Vom 4. bis 8. Juli war die Klasse 8a der Werkrealschule auf Klassenfahrt im Allgäu. Harmonisch und entspannt verbrachten wir die Zeit am und um die Selbstversorger-Hütte „Ravensburger Haus“ in Steibis.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-07-06_kl_8a_wrs_kisslegg_ravensburger_haus_steibis/thumbs/IMG_3483.JPGAn fünf schönen Tagen, mit genialem (Wander-)Wetter, rodelten wir mit dem Alpseecoaster ins Tal und badeten im Alpsee. Wir erklommen den Imberg und lernten auf dem Erlebniswanderweg, wie lang ein Blatt vom Fluss am Imberg bis in die Nordsee braucht. Wir badeten im 10°C kalten Wasser an den Buchenegger-Wasserfällen, grillten, spielten Tischtennis und das Vampierspiel und versorgten uns mit leckerem mexikanischen, italienischen und typischem Allgäuer Essen.

Schade, dass die Zeit so ...

Thema vollständig anzeigen 
(125 Worte)
 
Nutzerbild Alwin Stöckle
VIVE LA FRANCE!
von Alwin Stöckle - Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:18
 

Eine erlebnisreiche und spannende Zeit verbrachte die Klasse 6 der Werkrealschule Kißlegg in der Partnerstadt Le Pouliguen.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-06-06_klassenfahrt_le_pouliguen/thumbs/P1320036.JPGNach einer langen Busfahrt (mit wenig Schlaf) folgte ein herzlicher Empfang der französischen Gastgeber im „Bimont“, unweit des Rathauses und der Atlantikküste gelegen, welches die folgende Woche auch zur Schlafstätte der Schülerinnen und Schüler werden sollte. Von dort aus unternahm die Klasse mit ihren Begleitern Katja Wagner, Ursula Foerstl und Alwin Stöckle täglich Ausflüge rund um Le Pouliguen. So besuchte die Reisegruppe die Maison des Palludiers in Batz, das Ozearium in Le Croisic und erkundete die Stadt Guerande mit ihren mittelalterlichen Anlagen sowie ...

Thema vollständig anzeigen 
(330 Worte)
 
Nutzerbild Johannes Fuchs
S c h o o l O f R o c k
von Johannes Fuchs - Donnerstag, 23. Juni 2016, 14:49
 

 

School of rock gwrs kisslegg mensa schulzentrum

 

 
Nutzerbild Alexander Riedesser, Konrektor
Projekttage der Grundschule Kißlegg
von Alexander Riedesser, Konrektor - Dienstag, 7. Juni 2016, 22:42
 

In der Woche vor den Pfingstferien fanden an der Grundschule Kißlegg, wie jedes Jahr, die Projekttage statt, die diesmal unter keinem übergreifenden Motto standen. So konnten die Kinder aus einer bunten Palette unterschiedlichster Angebote auswählen.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-05-11_projekttage_grundschule_kisslegg/thumbs/20160512_094451.jpgDie Klassenverbände wurden für die Projektarbeit aufgelöst und die Kinder arbeiteten drei Tage lang in jahrgangsübergreifenden Projektgruppen, die von den Lehrerinnen und Lehrern, aber auch von Eltern und externen Fachleuten geleitet wurden.

Die Erst- und Zweitklässler lernten Tricks zur Konzentration und Entspannung oder bereiteten mit Appetit und Begeisterung Nudelsalat, Obstsalat und Gemüse zu. Sie erhielten eine Einführung in das Thema ...

Thema vollständig anzeigen 
(377 Worte)
 
Nutzerbild Ulrike Killat
Besuch der Musikkapelle Kißlegg am 9. März 2016
von Ulrike Killat - Sonntag, 29. Mai 2016, 14:31
 

Die Schulaula staunte nicht schlecht: So viele verschiedene Blasinstrumente bevölkerten die Bühne!

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-03-09_instrumentenvorstellung_musikverein_grundschule_kisslegg/thumbs/instrumentenvorstellung_grundschule_kisslegg%20(23).JPGHerr Werner Motz, Herr Würzer und Herr Buffler hielten in jeder Klasse eine besondere Musikstunde. Beladen mit allen möglichen Holz- und Blechblasinstrumenten gaben sie allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, jedes Instrument mit allen Sinnen kennenzulernen und auszuprobieren.

Die Besucher stellten zuerst die Holzblasinstrumente wie Flöte (Querflöte), Oboe, Klarinette, Bass-Klarinette und Saxophon vor. Auch das Fagott hatte seinen „Auftritt“ und brachte mit der Bass-Klarinette die tiefsten Töne hervor. Die Kinder durften ihr Vorwissen anbringen und waren sehr aufmerksam bei der ...

Thema vollständig anzeigen 
(320 Worte)
 
Mein Pudel mag Mudel
Klasse 4c auf Reisen an den Amazonas
von Sabine Jakob - Montag, 16. Mai 2016, 16:40
 

Die Viertklässlerinnen und Viertklässler spielten mit Freude und Begeisterung der Schulgemeinschaft die Geschichte „Der große Kapokbaum“ vor. Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Buch von Lynne Cherry.

http://www.gwrs-kisslegg.de/bilder/16-05-03_kapokbaum_grundschule_kisslegg/thumbs/2016-05-03%2009.17.23%20(deleted%2007c4abddf337fc2f546938cd6d3a0069).jpg„Der große Kapokbaum“ erzählt vom Leben der Tiere auf diesem Urwaldriesen und dessen Bedeutung für diese Lebewesen. Letztendlich wird deutlich, dass nicht nur das Leben der Tiere von tropischen Wäldern abhängt, sondern auch das Leben der Menschen weltweit.

Das Stück bildete einen Teil des Regenwaldprojektes der Klasse 4c und wurde auch schon den begeisterten Familien der Kinder beim Klassenfest vorgespielt.

Thema vollständig anzeigen 
(97 Worte)